Jetzt ansehen

BDSM Tutorial: Figging | mit Video Anleitung und Infos

Alles über Figging

Figging ist eine sehr verbreitete BDSM Sexpraktik.
Die Gründe sind offensichtlich:

  • quasi keine Kosten
  • kein Equipment nötig
  • völlig gefahrlos
  • sehr effektiv

Dabei ist sie gleichermaßen bei Anfängern und fortgeschrittenen SMlern beliebt.
Beim Figging entsteht nicht nur ein ungefährliches aber stark brennendes Gefühl, es werden auch die Geschlechtsteile stärker durchblutet.
Was in gesteigerter sexueller Lust und einen oft intensiveren Orgasmus resultiert.
Alles was ihr dazu benötigt ist ein Stück Ingwer, ein Messer sowie eine(n) Sub.

Einen Ingwer Analplug oder Dildo schnitzen

Wer nicht alles lesen möchte, keine Angst, die Anleitung gibt es auch als Video auf dem Hintendrauf YT Channel: (der verpasst aber die 5 Geheimtipps)


Wichtig ist: der Ingwer muss frisch und saftig sein.
Das könnt ihr schnell testen indem ihr ein kleines Stück im Laden abbrecht.
für Figging bei Ingwer Frische Probe machen
So kann man leicht eine Sicht-, Riech- und Geschmacksprobe machen.
Beim Plug schnitzen kann man sich Gummihandschuhe anziehen. Was ich auch jedem empfehlen würde.
Wichtig: Immer lebensmittelechte Handschuhe nehmen!
Die “eingesauten” Handschuhe kann man natürlich für weitere Spiele nutzen. 🙂

Ok jetzt gehts aber los.
Als Erstes schaut man sich an wie der Ingwer gewachsen ist.
So erkennt man oft schon was man daraus machen könnte.
natürliche Form des Ingwers für Dildo
Im Bild erkennt man einen perfekten Vaginal Dildo mit Haltefläche und “Klitorisauflage”.
Schäle dann mit einem scharfen, kleinen Messer den Ingwer und schnitze grob die gewünschte Form.
Dabei bitte darauf achten das Halteflächen erhalten bleiben und keine Stelle zu dünn geschnitzt wird.
Denn dann könnte der Plug bei der Anwendung leicht abbrechen.
grob geschnitzte Dildo Form des Ingwers
Im Bild seht ihr wie der Dildo schon Form angenommen hat.
Aus dem kleinem Stück Ingwer links im Bild hab ich übrigens noch einen niedlichen Analplug gezaubert. 🙂
Bei einem Figging Analplug sollte man nicht die Nut vergessen, denn sonst rutscht der Plug immer wieder raus.
Auch da aufpassen, dass man nicht zu viel Ingwer Material wegschnitzt da der Plug dann zu dünn wird und brechen könnte.
Im nächsten Bild erkennt man übrigens sehr gut die Schließmuskel Nut.
Zum Schluss die endgültige Form geben, die Spitze abrunden und eventuell letzte Kanten entfernen.
fertig geschnitzter Analdildo und Vaginaldildo für Figging

Und schon kann der gepflegten Figging Session nichts mehr im Wege stehen.

5 Figging Geheimtipps:

  1. Dünne Ingwerscheiben oral verabreichen um symbolisch den Mund zu reinigen / desinfizieren.
  2. Restlichen Ingwer auspressen und den Saft zum einpinseln diverser Körperstellen benutzen.
  3. Ingwersaft im Gefrierschrank in Zäpfchenform bringen und anal / vaginal einführen.
  4. Beim schnitzen benutzte Gummihandschuhe für Handjobs oder zum fisten verwenden.
  5. Eine runde Ingwerknolle als Mund-Knebel benutzen.

Probiert also ruhig mal Figging aus, Ihr werdet es sicher nicht bereuen. 🙂

      Lesen Sie weiter:
      Test: Dildoslip für Sie und Ihn von Xocity

      Der Dildoslip lässt Dich erotische Abenteuer auf eine ganz neue Art und Weise erleben. Hier spielt es keine Rolle, ob...

      Bildschirmfoto des Sexportals
      Linkempfehlung: Sexportal-Test

      Einen Sexpartner oder andere erotische Abenteuer zu finden ist in der heutigen Zeit besonders einfach – so scheint es. Gerade...

      Schließen